Mein Name ist Manami Okazaki. Ich heiße Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen!

Für diejenigen, die mich nicht kennen: Ich bin eine waschechte Japanerin aus Tokyo und seit meiner Kindheit in österreichische Musik verliebt. Von Mozart, Strauss und Benatzky über Leopoldi, Moser und Hörbiger faszinieren mich die Melodien und Texte so sehr, dass daraus zwei Kindheitsträume entstanden sind: Sängerin zu werden und in Wien zu leben. Seit etwa zehn Jahren ist aus dem zweifachen Traum Wirklichkeit geworden. Ich bin Koloratursporanistin, singe herrliche Rollen, von der Königin der Nacht bis hin zur Rösslwirtin und ich wohne in Wien-Margareten, nahe beim Naschmarkt. Seit einiger Zeit habe ich eine weitere Liebe entdeckt: Das Wienerlied! Der Komponist Kuno Trientbacher vertont Texte, die mir der Wiener Schriftsteller Gerhard Blaboll auf den Leib schreibt und ich singe sie. Wo? Beim Heurigen natürlich, wo sonst?!

Ich würde mich freuen, Sie dort oder in einer Veranstaltung, bei der ich mitwirke, begrüßen zu dürfen!

Ihre Manami Okazaki